Sensorik

Ein besonderer Schwerpunkt unserer Laborarbeit liegt auf der sensorischen Beurteilung von Weinen.

Bei der Sensorik arbeiten wir immer eng mit unseren Kunden zusammen. Über die langfristige Zusammenarbeit mit unseren Kunden versuchen wir Sie immer bei der Entwicklung Ihrer individuellen Weinstile zu unterstützen.

Von der Beratung zum richtigen Lesezeitpunkt über schonende Traubenverarbeitung, Mostbehandlung, Gärsteuerung bis zum füllfertigen Endprodukt. Wir haben im Labor das Glück, dass wir den Wein von seiner Entstehung über alle Kellerphasen bis zur Füllung und der amtlichen Prüfnummer sensorisch begleiten dürfen. So haben wir immer einen Blick auf den Wein und können so aus den Erfahrungen unserer Kunden, wissenschaftlichen Veröffentlichungen und unseren eigenen Beobachtungen die individuellen Kundenkonzepte immer weiter verbessern.

Im Fokus bei allen unseren Bemühungen steht immer der einzelne Wein. Er soll so wenig wie möglich durch kellerwirtschaftliche Maßnahmen beeinflusst werden. Ein guter Wein kommt immer aus einem guten Weinberg. Hier liegt das Potenzial für große Weine. Wir können nur helfen dieses Potenzial zu erhalten, aber nie Potenzial schaffen.